ostwärts

Image

Der Start für meinen Dokumentarfilm ist gemacht!

Am Samstag, den 27.07, haben sich Johanna Hagemann und ich auf den Weg gemacht, um Fabian zu besuchen und ihn für ein paar Tage zu begleiten.

Fabian ist Mitte Juli in Köln gestartet, um auf dem europäischen Fernwanderweg E3 ans Schwarze Meer zu wandern. Wir haben 4 Tage mit ihm verbracht. Zwei Tage davon sind wir mitgewandert und haben auf der Strecke von Seßlach nach Coburg etwa 17 km zurückgelegt, viel geschwitzt, unter freiem Himmel geschlafen, im Regen wieder aufgewacht, Rehe bellen gehört* und nette Menschen getroffen. Während der kurzen Zeit konnten wir also schon sehr viel spannendes Material einfangen. Wohlgemerkt, Fabian legt etwa 40 bis 50 km pro Tag zurück, wenn er alleine unterwegs ist. In einigen Tagen wird er die Tschechische Grenze erreichen. In den kommenden Monaten werden wir ihn noch öfter besuchen und seinen Weg durch Osteuropa dokumentieren.

Bis dahin, alles Gute Fabian und auf bald.

*Fremdmaterial

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s